Steuer News

Steuer News Feed abonnieren
Jetzt Neuigkeiten von Haufe aus Rechtsprechung, Gesetzgebung & Politik, Finanzverwaltung sowie Kanzlei & Co. als RSS-Feed abonnieren!
Aktualisiert: vor 32 Minuten 13 Sekunden

BZSt: Brexit-Hinweise zur USt-Id-Nummer und zur Zusammenfassenden Meldung

Di, 04/02/2019 - 08:41
Das BZSt hat für den Fall eines ungeordneten Brexits die FAQ für die Bereiche "Umsatzsteuer-Identifikationsnummer" und "Zusammenfassende Meldung" ergänzt.Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer-Identifikationsnummer'...
Mehr zum Thema 'Zusammenfassende Meldung'...

BFH Kommentierung: Steuerpflicht von Zinsen aus Lebensversicherungen

Mo, 04/01/2019 - 08:33
Die Gewährung eines zinslosen Darlehens führt nicht zu einer steuerschädlichen Verwendung der Darlehensvaluta eines mit einer Lebensversicherung besicherten Darlehens, die die Steuerpflicht der außerrechnungsmäßigen und rechnungsmäßigen Zinsen aus den Sparanteilen der Lebensversicherung zur Folge hat.Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...
Mehr zum Thema 'Lebensversicherung'...
Mehr zum Thema 'Darlehen'...
Mehr zum Thema 'Zinsen'...

BFH: Neue anhängige Verfahren im März 2019

Mo, 04/01/2019 - 05:45
Anlässlich verschiedener finanzgerichtlicher Entscheidungen stellen wir für Sie die wichtigsten neuen anhängigen Verfahren für Unternehmer, Arbeitnehmer und Anleger monatlich zusammen.Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'...
Mehr zum Thema 'Anhängige Verfahren'...

Praxis-Tipp: 6-monatige Beschränkung beim Kindergeld nur im Festsetzungsverfahren

Mo, 04/01/2019 - 04:15
Bei Kindergeldanträgen, die bis zum 31.12.2017 bei der Familienkasse eingegangen sind, konnten Eltern für die zurückliegenden 4 Jahre Kindergeld fordern. Bei Anträgen, die danach eingegangen sind bzw. eingehen wird Kindergeld rückwirkend nur noch für die letzten 6 Monate vor Beginn des Monats der Antragstellung gezahltMehr zum Thema 'Kindergeld'...

Brexit in Fällen: Gewinnausschüttung einer UK-Tochtergesellschaft

Fr, 03/29/2019 - 07:48
Im entworfenen Fall ist die in Deutschland ansässige A-AG ist zu 12 % an der im Vereinigten Königreich (UK) ansässigen X-Ltd. beteiligt. Die X-Ltd. schüttet eine Dividende aus. Wie ist die körperschaft- und gewerbesteuerliche Rechtslage?Mehr zum Thema 'Brexit'...
Mehr zum Thema 'Internationales Steuerrecht'...
Mehr zum Thema 'Körperschaftsteuer'...
Mehr zum Thema 'Gewerbesteuer'...

BFH Kommentierung: Einkommensteuerschulden als Nachlassverbindlichkeiten

Fr, 03/29/2019 - 05:45
Die gegen den Erblasser festgesetzte Einkommensteuer kann auch dann als Nachlassverbindlichkeit abgezogen werden, wenn der Erblasser noch zu seinen Lebzeiten gegen die Steuerfestsetzung Einspruch eingelegt hat und AdV des angefochtenen Bescheids gewährt wurde.Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...
Mehr zum Thema 'Nachlassverbindlichkeit'...
Mehr zum Thema 'Aussetzung der Vollziehung'...

BFH Überblick: Alle am 27.3.2019 veröffentlichten Entscheidungen

Do, 03/28/2019 - 09:51
Am 27.3.2019 hat der BFH 9 Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'...
Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...

FG Kommentierung: Unfall und Umzug im beruflichen Zusammenhang

Do, 03/28/2019 - 08:19
Das FG Sachsen hatte sich in einem Klageverfahren gleich mit mehreren interessanten Rechtsfragen zu Umzugskosten, haushaltsnahen Handwerkerleistungen und Unfallfolgekosten zu beschäftigen.Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...
Mehr zum Thema 'Arbeitnehmerbesteuerung'...
Mehr zum Thema 'Werbungskosten'...
Mehr zum Thema 'Haushaltsnahe Handwerkerleistung'...
Mehr zum Thema 'Umzugskosten'...

BFH Pressemitteilung: Sensibilisierungswoche als Arbeitslohn

Mi, 03/27/2019 - 11:23
Mit der Teilnahme an einer Sensibilisierungswoche wendet der Arbeitgeber seinen Arbeitnehmern steuerbaren Arbeitslohn zu. Dies hat der BFH zu einem einwöchigen Seminar zur Vermittlung grundlegender Erkenntnisse über einen gesunden Lebensstil entschieden.Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'...
Mehr zum Thema 'Arbeitnehmerbesteuerung'...
Mehr zum Thema 'Gesundheitsvorsorge'...

BFH Pressemitteilung: Besetzungsmangel bei Doppelpräsidentschaft in unterschiedlichen Gerichtszweigen

Mi, 03/27/2019 - 11:01
Ist der FG-Präsident zugleich Gerichtspräsident in einer anderen Gerichtsbarkeit, ohne dass der Geschäftsverteilungsplan erkennen lässt, mit welchem Bruchteil seiner Arbeitskraft der Präsident seinem Senat im FG zugewiesen ist, so ist sein Senat als erkennendes Gericht nicht ordnungsgemäß besetzt.Mehr zum Thema 'Finanzgerichtsordnung'...

BFH Pressemitteilung: Beschluss des Großen Senats zur erweiterten Kürzung bei der Gewerbesteuer

Mi, 03/27/2019 - 10:46
Der Große Senat des BFH hat entschieden, dass eine grundstücksverwaltende Gesellschaft, die nur kraft ihrer Rechtsform der Gewerbesteuer unterliegt, die erweiterte Kürzung bei der Gewerbesteuer auch dann in Anspruch nehmen kann, wenn sie an einer rein grundstücksverwaltenden, nicht gewerblich geprägten Personengesellschaft beteiligt ist.Mehr zum Thema 'Gewerbesteuer'...
Mehr zum Thema 'Grundstück'...
Mehr zum Thema 'Immobilien'...

Praxis-Tipp: 10-Tages-Zeitraum bei Verschiebung der Fälligkeit

Mi, 03/27/2019 - 08:47
Eine Umsatzsteuervorauszahlung, die innerhalb von 10 Tagen nach Ablauf des Kalenderjahres gezahlt wird, ist auch dann im Jahr ihrer wirtschaftlichen Zugehörigkeit abziehbar, wenn der 10. Januar des Folgejahres auf einen Sonnabend, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag fällt. Fraglich ist, ob dies auch bei Zahlung per Lastschrifteinzug gilt.Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer-Voranmeldung'...
Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
Mehr zum Thema 'Betriebsausgaben'...
Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...

Kaufkraftverlust: Die Auswirkungen der Inflation auf das Sparverhalten

Mi, 03/27/2019 - 08:46
Der Begriff Inflation klingt relativ abstrakt, tangiert jedoch jede Privatperson, den Staat und sämtliche Unternehmen. Wie  jedoch wirkt sich die Preissteigerung auf das Sparverhalten aus? Lesen Sie hier mehr dazu.Mehr zum Thema 'Finanzen'...

DStV: Kritik an Amtsveranlagung für Rentner

Di, 03/26/2019 - 08:30
Eine neue Verfahrensform – die sog. Amtsveranlagung – soll Rentnern helfen, ihre Einkünfte zu erklären, ohne eine reguläre Einkommensteuererklärung abgeben zu müssen. Doch was sich zunächst positiv anhört, hat auch seine Tücken. Darauf weist aktuell der Deutsche Steuerberaterverband (DStV) hin.Mehr zum Thema 'Rente'...
Mehr zum Thema 'Steuererklärung'...

FG Kommentierung: Vereinfachtes Ertragswertverfahren bei Sondergewinnbezugsrechten

Di, 03/26/2019 - 08:21
Das FG Düsseldorf entschied zur Bewertung von Kapitalgesellschaftsanteilen bei offensichtlich unzutreffendem Ergebnis.Mehr zum Thema 'Erbschaftsteuer'...
Mehr zum Thema 'Bewertung'...

Brexit in Fällen: Vererbung von Wohnimmobilien

Di, 03/26/2019 - 07:55
Im entworfenen Fall besitzt der in Deutschland lebende A eine Immobilie in London, die er an seinen einzigen Sohn vererben möchte. Die Wohnung liegt im Zentrum von London und ist dauerhaft an eine britische Familie vermietet. Mehr zum Thema 'Brexit'...
Mehr zum Thema 'Erbschaftsteuer'...

Welche Vordrucke sind bei der Körperschaftsteuererklärung 2018 zu verwenden?

Di, 03/26/2019 - 07:30
Die Formulare der Körperschaftsteuererklärung 2018 wurden gegenüber dem Vorjahr erneut an vielen Stellen geändert. Unser Top-Thema vereinfacht den Umgang mit den Formularen und beleuchtet wichtige aktuelle Rechtsprechung zur Körperschaftsteuer.Mehr zum Thema 'Körperschaftsteuer'...
Mehr zum Thema 'Steuererklärung'...
Mehr zum Thema 'Vordruck'...
Mehr zum Thema 'Formular'...

BFH Kommentierung: Korrektur unzutreffender Steuerschuldnerschaft des Bauträgers

Mo, 03/25/2019 - 10:09
Ist ein Bauträger fälschlich davon ausgegangen, als Leistungsempfänger Steuerschuldner für von ihm bezogene Bauleistungen zu sein, kann er das Entfallen der unzutreffenden Besteuerung ohne weitere Voraussetzungen geltend machen. Einer Änderung der Umsatzsteuerbescheide steht der Grundsatz von Treu und Glauben nicht entgegen.Mehr zum Thema 'Steuerschuld'...
Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
Mehr zum Thema 'Bauträger'...

BFH Kommentierung: Insolvenzrechtliches Aufrechnungsverbot bei Erstattung der Grunderwerbsteuer

Mo, 03/25/2019 - 09:36
Der Anspruch auf Erstattung der Grunderwerbsteuer für einen vor der Insolvenzeröffnung geschlossenen Kaufvertrag entsteht im Fall der Ablehnung der Erfüllung durch den Insolvenzverwalter erst nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Eine Aufrechnung des Erstattungsbetrags mit Steuerschulden durch das Finanzamt ist deshalb unzulässig.Mehr zum Thema 'Grunderwerbsteuer'...
Mehr zum Thema 'Insolvenz'...
Mehr zum Thema 'Aufrechnung'...

FinMin Baden-Württemberg: Freigrenze für Zuwendungen an Vereinsmitglieder erhöht

Mo, 03/25/2019 - 08:01
Baden-Württemberg erhöht die Freigrenze für Zuwendungen an Vereinsmitglieder rückwirkend zum 1. Januar 2019 auf 60 EUR.Mehr zum Thema 'Verein'...
Mehr zum Thema 'Freigrenze'...