Steuer News

Subscribe to Steuer News feed
Jetzt Neuigkeiten von Haufe aus Rechtsprechung, Gesetzgebung & Politik, Finanzverwaltung sowie Kanzlei & Co. als RSS-Feed abonnieren!
Updated: 1 hour 29 min ago

DStV: Zeitpunkte der Grundsteuer-Informationsschreiben der Bundesländer

Wed, 03/16/2022 - 07:46
Der Deutsche Steuerberaterverband hat über die unterschiedlichen Zeitpunkte informiert, zu denen die Finanzämter die ab Juli anstehenden Informationsschreiben an die Eigentümer versenden wollen.Mehr zum Thema 'Grundsteuer'...
Mehr zum Thema 'Grundsteuerreform'...

Transfer Pricing: Verrechnungspreise: Erfolgsaussichten und Dauer von Verständigungsverfahren

Wed, 03/16/2022 - 07:45
Verständigungsverfahren sind ein wichtiges Instrument zur Streitbeilegung bei Verrechnungspreisfällen. Aus der OECD-Statistik 2020 erhalten Unternehmen Anhaltspunkte zu Dauer und Erfolgsaussichten von Verständigungsverfahren mit anderen Ländern. Dabei gibt es extreme Unterschiede.Mehr zum Thema 'Verrechnungspreis'...
Mehr zum Thema 'Internationales Steuerrecht'...

BMF: Anwendung von gleich lautenden Erlassen und BMF-Schreiben

Wed, 03/16/2022 - 07:45
Die Finanzverwaltung äußert sich zur Anwendung von BMF-Schreiben und gleich lautenden Erlassen der obersten Finanzbehörden der Länder.Mehr zum Thema 'BMF-Schreiben'...
Mehr zum Thema 'Erlass'...

FG Kommentierung: Kindergeldantrag mittels E-Mail

Tue, 03/15/2022 - 09:43
Ein Kindergeldantrag, der mittels E-Mail gestellt wird, ist wirksam, wenn er ausreichende Angaben enthält, um der Familienkasse eine Ermittlung der Kinder, für die das Kindergeld beantragt wird, zu ermöglichen. So entschied das FG Rheinland-Pfalz.Mehr zum Thema 'Kindergeld'...
Mehr zum Thema 'Familienkasse'...

Praxis-Tipp: Vorsteuerabzug aus Rechnung des Insolvenzverwalters

Tue, 03/15/2022 - 09:38
In welchem Umfang kann eine GmbH & Co. KG, über deren Vermögen ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde, einen Vorsteuerabzug für Leistungen des Insolvenzverwalters beanspruchen?Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'...
Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
Mehr zum Thema 'Insolvenzverwalter'...
Mehr zum Thema 'Insolvenzverfahren'...

Bundesrat: Höhere Strafen für organisierte Steuerhinterziehung

Mon, 03/14/2022 - 14:48
Der Bundesrat setzt sich weiterhin dafür ein, die Strafen für bandenmäßig organisierte Steuerhinterziehung zu erhöhen und die Aufklärung solcher Straftaten zu verbessern.Mehr zum Thema 'Steuerhinterziehung'...
Mehr zum Thema 'Steuerstrafrecht'...
Mehr zum Thema 'Steueränderungen'...

Bundesrat: Aufklärung von Steuerstraftaten verbessern

Mon, 03/14/2022 - 14:39
Der Bundesrat setzt sich dafür ein, den Informationsaustausch zwischen Finanzämtern und Börsen zu verbessern, um Steuerstraftaten auf den Kapitalmärkten früher erkennen zu können und das Vertrauen in die Integrität des Wertpapierhandels zu schützen.Mehr zum Thema 'Steuerhinterziehung'...
Mehr zum Thema 'Steuerstrafrecht'...
Mehr zum Thema 'Steueränderungen'...

BFH Kommentierung: Umsatzsteuerpflicht für Schwimmunterricht

Mon, 03/14/2022 - 07:57
Der Begriff "Schul- und Hochschulunterricht" i.S. von Art. 132 Abs. 1 Buchst. i und j MwStSystRL umfasst nicht den von einer Schwimmschule erteilten Schwimmunterricht (Änderung der BFH-Rechtsprechung, Folgeentscheidung zum EuGH-Urteil Dubrovin & Tröger - Aquatics vom 21.10.2021, C-373/19).Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
Mehr zum Thema 'Umsatzsteuerbefreiung'...
Mehr zum Thema 'Schüler'...

BFH Kommentierung: Änderung eines Steuerbescheids wegen unzutreffender Auswertung elektronisch übermittelter Daten

Mon, 03/14/2022 - 07:57
Soweit § 175b Abs. 1 AO an "Daten im Sinne des § 93c" AO anknüpft, beschränkt sich dies nicht lediglich auf die Inhalte des in § 93c Abs. 1 Nr. 2 AO definierten Datensatzes, sondern umfasst nach dem Eingangssatz des § 93c Abs. 1 AO alle steuerlichen Daten eines Steuerpflichtigen, die auf Grund gesetzlicher Vorschriften von einer mitteilungspflichtigen Stelle an Finanzbehörden elektronisch zu übermitteln sind.Mehr zum Thema 'Abgabenordnung'...
Mehr zum Thema 'Steuerbescheid'...

BMF: Umsatzsteuervergünstigungen aufgrund des Zusatzabkommens zum NATO-Truppenstatut

Mon, 03/14/2022 - 02:45
Das BMF hat die Liste der amtlichen Beschaffungsstellen nach dem Stand vom 1.1.2022 zu den Umsatzsteuervergünstigungen aufgrund des Zusatzabkommens zum NATO-Truppenstatut bekannt gegeben.Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
Mehr zum Thema 'BMF-Schreiben'...

Praxis-Tipp: Kosten für gesunden Partner im Rahmen einer künstlichen Befruchtung

Fri, 03/11/2022 - 07:58
Aufwendungen für eine künstliche Befruchtung einer Frau sind als außergewöhnliche Belastungen zu berücksichtigen, wenn die künstliche Befruchtung zur Überwindung einer krankheitsbedingten Empfängnisunfähigkeit medizinisch erforderlich ist. Dies gilt auch bei einer krankheitsbedingten Sterilität des Mannes.Mehr zum Thema 'Außergewöhnliche Belastung'...
Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...

Bis Ende März Antrag stellen: Grundsteuererlass bei Mietausfall jetzt beantragen

Fri, 03/11/2022 - 02:30
Einen Grundsteuererlass von bis zu 50 Prozent können Vermieter, die unverschuldet einen erheblichen Mietausfall hatten, verlangen. Ein vollständiger Erlass wird für Grundeigentum gewährt, dessen Erhaltung im öffentlichen Interesse liegt. Anträge für 2021 können bis zum 31.3.2022 gestellt werden.Mehr zum Thema 'Grundsteuer'...

BFH Überblick: Alle am 10.3.2022 veröffentlichten Entscheidungen

Thu, 03/10/2022 - 10:45
Am 10.3.2022 hat der BFH sechs sog. V-Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'...
Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...

BFH Pressemitteilung: Zivile Tätigkeit für die ISAF

Thu, 03/10/2022 - 10:24
Der für eine Tätigkeit als International Civilian Consultant bei der ISAF in Afghanistan gezahlte Arbeitslohn unterliegt der Einkommensteuer. Aus völkerrechtlichen Vereinbarungen ergibt sich kein Anspruch auf eine Steuerbefreiung.Mehr zum Thema 'Doppelbesteuerungsabkommen'...
Mehr zum Thema 'Ausland'...
Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...

BRAK: Behandlung von Zinsen auf Gesellschafterdarlehen im Rahmen von DBA

Thu, 03/10/2022 - 08:56
Auf Anfrage des BVerfG hat die Bundesrechtsnwaltskammer (BRAK) zu einer Vorlagefrage des BFH Stellung genommen, bei der es um die Behandlung von Zinsen auf Gesellschafterdarlehen im Rahmen der Anwendung von DBA geht.Mehr zum Thema 'Zinsen'...
Mehr zum Thema 'Doppelbesteuerungsabkommen'...
Mehr zum Thema 'Internationales Steuerrecht'...
Mehr zum Thema 'Darlehen'...

Landesgesetze: Überblick über landesrechtliche Regelungen zur Grundsteuerreform

Thu, 03/10/2022 - 08:01
Im Rahmen der Grundsteuerreform wurde den Ländern im Wege des Gesetzes zur Änderung des Grundgesetzes v. 15.11.2019 für die Grundsteuer die Möglichkeit eingeräumt, abweichende landesrechtliche Regelungen zu treffen (sog. Länderöffnungsklausel). Von dieser Option haben 7 Länder Gebrauch gemacht.Mehr zum Thema 'Grundsteuerreform'...
Mehr zum Thema 'Grundsteuer'...

FG Kommentierung: Höhe der Säumniszuschläge ab 2019 verfassungsrechtlich bedenklich

Thu, 03/10/2022 - 07:53
Nach einem Urteil des FG Münster ist die Höhe der Säumniszuschläge vor dem Hintergrund der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts seit 2019 verfassungsrechtlich bedenklich.Mehr zum Thema 'Säumniszuschlag'...
Mehr zum Thema 'Verfassung'...
Mehr zum Thema 'Abgabenordnung'...
Mehr zum Thema 'Zinssatz'...
Mehr zum Thema 'Zinsen'...

Auswirkungen auf die Rechnungslegung: Ukrainekrieg als wertbegründendes Ereignis nach dem Abschlussstichtag

Wed, 03/09/2022 - 17:00
Der Angriff Russlands auf die Ukraine hat auch Auswirkungen auf die Rechnungslegung deutscher Unternehmen. Das IDW hat dazu am 2.3.2022 eine erste Einschätzung veröffentlicht.  Mehr zum Thema 'Jahresabschluss'...
Mehr zum Thema 'Konzernabschluss'...
Mehr zum Thema 'Lagebericht'...

BMF Referentenentwurf: Anpassung der Steuerberatervergütungsverordnung wegen Grundsteuerreform

Wed, 03/09/2022 - 09:56
Im Zusammenhang mit der Umsetzung der Grundsteuerreform wird die Steuerberatervergütungsverordnung angepasst. Damit soll eine gleichmäßige Berechnung der Gebühr in allen Bundesländern gewährleistet werden.Mehr zum Thema 'Grundsteuer'...
Mehr zum Thema 'Steuerberater'...
Mehr zum Thema 'Steuerberatung'...

Praxis-Tipp: Indizien für Zuordnungsentscheidung für erste Tätigkeitsstätte

Wed, 03/09/2022 - 08:25
Erste Tätigkeitsstätte ist die ortsfeste betriebliche Einrichtung des Arbeitgebers, der der Arbeitnehmer dauerhaft zugeordnet ist. Die Zuordnung wird durch die arbeitsrechtlichen Festlegungen sowie die diese ausfüllenden Absprachen und Weisungen bestimmt.Mehr zum Thema 'Erste Tätigkeitsstätte'...
Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...
Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'...
Mehr zum Thema 'Fahrtkosten'...
Mehr zum Thema 'Reisekosten'...