Steuer News

Subscribe to Steuer News feed
Jetzt Neuigkeiten von Haufe aus Rechtsprechung, Gesetzgebung & Politik, Finanzverwaltung sowie Kanzlei & Co. als RSS-Feed abonnieren!
Updated: 1 hour 19 min ago

BFH Pressemitteilung: Entfernungspauschale bei Hin- und Rückweg an unterschiedlichen Arbeitstagen

Fri, 06/12/2020 - 10:43
Die Entfernungspauschale für Wege zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte gilt arbeitstäglich einen Hin- und einen Rückweg ab. Legt ein Arbeitnehmer an einem Arbeitstag nur einen dieser Wege zurück, ist für den betreffenden Arbeitstag nur die Hälfte der Entfernungspauschale als Werbungskosten zu berücksichtigen.Mehr zum Thema 'Entfernungspauschale'...
Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...
Mehr zum Thema 'Werbungskosten'...
Mehr zum Thema 'Arbeitnehmer'...

Vorsteuervergütungsverfahren: Vorsteuerbeträge aus Drittland bis Ende Juni geltend machen

Fri, 06/12/2020 - 03:45
Im Inland ansässige Unternehmer, die im Kalenderjahr 2019 im Drittland Waren oder sonstige Leistungen erworben haben, können die Vorsteuerbeträge aus den Rechnungen der im Drittland ansässigen Unternehmer nicht im Rahmen ihrer Umsatzsteuervoranmeldung geltend machen. Sie können das Vorsteuervergütungsverfahren nutzen.Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'...
Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...

Coronavirus-Krise: Verfahren zur Stundung der SV-Beiträge ab Juni 2020

Fri, 06/12/2020 - 02:15
Arbeitgeber müssen für ihre Arbeitnehmer Sozialversicherungsbeiträge zahlen, sonst fallen grundsätzlich Säumniszuschläge und Mahngebühren an. Für den Monat Mai konnte aufgrund der Corona-Krise letztmalig das vereinfachte Stundungsverfahren beantragt werden, um diese Zusatzkosten zu vermeiden. Wie es ab der Fälligkeit Juni weitergeht, erfahren Sie hier.Mehr zum Thema 'Stundung'...
Mehr zum Thema 'Säumniszuschlag'...
Mehr zum Thema 'Sozialversicherungsbeitrag'...
Mehr zum Thema 'Coronavirus'...

FG Münster: Teilabzugsverbot bei Kosten für die Erstellung eines Konzernabschlusses

Wed, 06/10/2020 - 03:15
Das FG Münster musste in einem Streitfall entscheiden, ob die Kosten für die Erstellung eines Konzernabschlusses nach § 3c Abs. 2 EStG nur teilweise abzugsfähig sind.Mehr zum Thema 'Konzernabschluss'...
Mehr zum Thema 'Kosten'...

LAG Düsseldorf: Arbeitgeber haftet bei verspäteter Lohnzahlung für geringeres Elterngeld

Wed, 06/10/2020 - 01:30
Ist der Arbeitgeber durch eine verspätete Gehaltszahlung daran schuld, dass einem Arbeitnehmer ein geringeres Elterngeld ausgezahlt wird, so ist er gegenüber dem Arbeitnehmer zur Erstattung des Differenzbetrags verpflichtet. Einen solchen Schadensersatzanspruch hat das Landesarbeitsgericht Düsseldorf einer Arbeitnehmerin zugesprochen.Mehr zum Thema 'Elterngeld'...
Mehr zum Thema 'Lohnabrechnung'...
Mehr zum Thema 'Lohn'...
Mehr zum Thema 'Schadensersatz'...

LfSt Bayern: Pflichtteilsansprüche und fiktiver Zugewinnausgleich bei beschränkter Steuerpflicht

Tue, 06/09/2020 - 08:53
Das LfSt Bayern hat zur Abzugsfähigkeit von Pflichtteilsansprüchen sowie des fiktiven Zugewinnausgleiches bei beschränkter Steuerpflicht Stellung bezogen.Mehr zum Thema 'Erbschaftsteuer'...
Mehr zum Thema 'Beschränkte Steuerpflicht'...
Mehr zum Thema 'Pflichtteilsanspruch'...

FG Köln: Unterkünfte und Mahlzeiten an ausländische Saisonarbeitskräfte

Tue, 06/09/2020 - 08:17
Das FG Köln hat sich mit der lohnsteuerlichen Behandlung der Überlassung von Unterkünften und der Gestellung von Mahlzeiten gegenüber ausländischen Saisonarbeitskräften befasst.Mehr zum Thema 'Mahlzeitengestellung'...
Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'...
Mehr zum Thema 'Land- und Forstwirtschaft'...

BFH Kommentierung: Gemeinschaftliche Tierhaltung bei beteiligungsidentischen Personengesellschaften

Mon, 06/08/2020 - 10:04
Überträgt eine landwirtschaftlich tätige GbR die sich für sie ergebende Möglichkeit zur landwirtschaftlichen Tierhaltung in Vieheinheiten auf eine KG, die einen Betrieb zur Tierhaltung ohne ausreichende Nutzung eigener landwirtschaftlicher Flächen unterhält, und sind an beiden Gesellschaften jeweils dieselben Gesellschafter beteiligt, kann die Tierhaltung der KG zur landwirtschaftlichen Nutzung gehören, wenn alle Gesellschafter die Voraussetzungen des § 51a Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 BewG erfüllen.Mehr zum Thema 'Land- und Forstwirtschaft'...
Mehr zum Thema 'Personengesellschaft'...
Mehr zum Thema 'Einkommensteuer'...
Mehr zum Thema 'Bewertungsgesetz'...

Drittanfechtungsrecht : Konzeptionskosten einer Holdingstruktur bei angeblicher Dienstleistungskommission

Mon, 06/08/2020 - 08:58
Um die Unternehmenseigenschaft einer Holdinggesellschaft zu begründen, müssen ihre steuerbaren Ausgangsleistungen an ihre Tochtergesellschaften grundsätzlich keine besondere "Eingriffsqualität" aufweisen. Es reicht außerdem aus, wenn solche Leistungen in Zukunft beabsichtigt sind.Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'...

FinMin Mecklenburg-Vorpommern: "Steuererklärung light" für Rentner

Mon, 06/08/2020 - 01:00
In Mecklenburg-Vorpommern haben über 30.000 Rentnerinnen und Rentner Informationen des Finanzamts über die Ausweitung des sogenannten Amtsveranlagungsverfahrens bekommen.Mehr zum Thema 'Rente'...
Mehr zum Thema 'Steuererklärung'...

Hinweise und Praxis-Tipps: Herausforderungen durch die Absenkung des Umsatzsteuersatzes 2020

Fri, 06/05/2020 - 10:27
Überraschend hat die Regierungskoalition im Rahmen ihres Konjunktur- und Krisenbewältigungspakets am 3.6.2020 verkündet, den Umsatzsteuersatz vom 1.7.2020 bis 31.12.2020 von 19 % auf 16 % bzw. von 7 % auf 5 % abzusenken. Diese auf den ersten Blick für die Wirtschaft erfreuliche Maßnahme wirft aber in vielen Bereichen Fragen auf und macht umfassende und rechtzeitige Beratung notwendig. Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
Mehr zum Thema 'Steueränderungen'...
Mehr zum Thema 'Gutschein'...
Mehr zum Thema 'Vorsteuerabzug'...
Mehr zum Thema 'Steuersatz'...

FG Baden-Württemberg: Überobligatorische Arbeitgeberbeiträge zu einer öffentlich-rechtlichen Schweizer Pensionskasse

Fri, 06/05/2020 - 03:30
Das FG Baden-Württemberg entschied, dass der Arbeitgeberbeitrag in das Überobligatorium der St. Galler Pensionskasse (PK) steuerpflichtiger Arbeitslohn ist. Die überobligatorischen Beiträge zur PK können nicht als Sonderausgaben geltend gemacht werden.Mehr zum Thema 'Lohnsteuer'...
Mehr zum Thema 'Sonderausgaben'...
Mehr zum Thema 'Pensionskasse'...
Mehr zum Thema 'Arbeitgeber'...

FG Baden-Württemberg: Erbschaft- und schenkungsteuerliche Folgen einer Teilerbauseinandersetzung

Fri, 06/05/2020 - 00:45
Das FG Baden-Württemberg befasste sich in zwei Streitfällen mit den erbschaft- und schenkungsteuerlichen Folgen einer Teilerbauseinandersetzung.Mehr zum Thema 'Erbschaftsteuer'...
Mehr zum Thema 'Schenkungssteuer'...

BFH Überblick: Alle am 4.6.2020 veröffentlichten Entscheidungen

Thu, 06/04/2020 - 10:30
Am 4.6.2020 hat der BFH fünf sog. V-Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.Mehr zum Thema 'Bundesfinanzhof (BFH)'...
Mehr zum Thema 'BFH-Urteile'...

FG Baden-Württemberg: Form und Ort der Akteneinsicht richten sich nach der FGO und nicht der DSGVO

Thu, 06/04/2020 - 08:39
Das FG Baden-Württemberg hat sich mit der Frage beschäftigt, wie und wo die Einsicht in Papierakten möglich ist.Mehr zum Thema 'Finanzgerichtsordnung'...
Mehr zum Thema 'Datenschutz-Grundverordnung'...

FG Baden-Württemberg: Steuerentlastung nach dem Energiesteuergesetz

Thu, 06/04/2020 - 08:27
Unternehmen, deren wirtschaftliche Tätigkeit dem produzierenden Gewerbe zuzuordnen ist, können nach dem Energiesteuergesetz steuerlich entlastet werden. Das FG Baden-Württemberg hat zur Abgrenzung der begünstigten Unternehmen entschieden.  Mehr zum Thema 'Energie'...

FG Köln: Kein Spendenabzug für Dauer-Unterbringung eines sog. Problemhundes

Thu, 06/04/2020 - 08:26
Das FG Köln hat entscheiden, für eine zweckgebundene Zahlung zur Dauer-Unterbringung eines sog. Problemhundes in einer Tierpension kein Spendenabzug geltend gemacht werden kann.Mehr zum Thema 'Spende'...
Mehr zum Thema 'Verein'...

FG Münster: Kein Aktienerwerb bei einer Überführung vom Betriebs- in das Privatvermögen

Wed, 06/03/2020 - 11:30
Werden von vor 2009 erworbene Aktien vom Betriebs- in das Privatvermögen überführt, steht das einem Erwerb nicht gleich. Das FG Münster stellt klar, dass daher ein späterer Veräußerungsgewinn nicht zu Einkünften aus Kapitalvermögen führt.Mehr zum Thema 'Aktien'...
Mehr zum Thema 'Einkünfte aus Kapitalvermögen'...

BMF: Steuerbefreiung bei grenzüberschreitender Güterbeförderung

Wed, 06/03/2020 - 11:00
Die Finanzverwaltung passt infolge eines EuGH-Urteils den UStAE zur Steuerbefreiung für Beförderungsleistungen im Rahmen der grenzüberschreitenden Güterbeförderung an. Aktuell wurde eine Nichtbeanstandungsregelung verlängert.Mehr zum Thema 'Umsatzsteuer'...
Mehr zum Thema 'Umsatzsteuerbefreiung'...